Werkzeuge Zahnarztbehandlung

Unsichtbare Zahnspange für Patienten mit Parodontitis

Es gibt viele Gründe für eine Parodontitis. Der häufigste Grund ist fehlende oder nicht ausreichende Zahnpflege. Die starke Entzündung von Zahnfleisch und Mundraum sorgt bei den betroffenen Personen für Schmerzen. Daraus resultiert eine stark verschlechterte Lebensqualität. Neben der schmerzhaften Entzündung kommt es durch den Zahnfleischrückgang häufig zu Zahnfehlstellungen. Für den Patienten bedeutet das, dass Probleme beim Kauen entstehen und die Zähne unregelmäßig abgenutzt werden. Zusätzlich sind verschiedenste Begleiterscheinungen, wie Kopf- und Nackenschmerzen zu erwarten. Nun denken viele Patienten mit Parodontitis, dass die Zähne ohnehin schon instabil sind und daher eine kieferorthopädische Behandlung nicht möglich ist.

Als Experte für unsichtbare Zahnspangen können wir Ihnen jedoch sagen, dass eine Zahnspange, trotz Parodontitis, verwendet werden kann. In diesem Beitrag werden die wichtigsten Aspekte einer Behandlung bei Parodontitis zusammengefasst.

Überblick: Was ist Parodontitis?

Menschen mit Parodontitis haben einen entzündeten Zahnhalteapparat. Aufgrund einer schlechten Zahnpflege oder anderen Einflussfaktoren, wie etwa Rauchen, kommt es zu Zahnfleischrückgang. Bei starkem Zahnfleischrückgang können sich Bakterien im Zahnfleisch ansammeln. Das Ergebnis ist eine Entzündung des Kieferknochens, von umliegendem Gewebe und dem Zahnfleisch. Es hat sich eine Parodontitis entwickelt. Wenn man als Patient an Parodontitis leidet, muss man damit rechnen, dass der Kieferknochen langsam abgebaut wird. Hierdurch verschlechtert sich die Stabilität der Zähne. Aufgrund dieser Instabilität kommt es teilweise zu Zahnfehlstellungen. Wie bereits erwähnt können die Zahnfehlstellungen zu weiteren Problemen und Schmerzen führen. Es ist daher sinnvoll, die Fehlstellungen zu verhindern bzw. zu korrigieren.

Wie werden Parodontitis und eine Zahnfehlstellung behandelt?

Parodontitis ist eine ernstzunehmende Erkrankung im Mundraum. Daher ist es nicht ausreichend, wenn man lediglich mit einer Zahnspange an der Fehlstellung arbeitet. Eine ganzheitliche Therapie ist empfehlenswert! Zunächst geht es darum die Entzündung und Erkrankung selbst zu behandeln. Dieser Schritt wird durch den Zahnarzt oder einen spezialisierten Parodontologen durchgeführt. Um die Entzündung zu therapieren wird eine gründliche Reinigung von Mundraum, Zähnen und Zahnfleisch durchgeführt. Es muss sichergestellt werden, dass sich keine entzündlichen Bakterien mehr im Zahnfleisch befinden. Die Behandlung der Entzündung mit Medikamenten kann zusätzlich nötig werden. Anschließend kann es sinnvoll sein, dass entstandene Defekte im Kiefer von einem Chirurgen repariert werden.

Erst nachdem die Parodontitis behandelt wurde darf eine kieferorthopädische Korrektur vorgenommen werden. Häufig kann eine Parodontitis nicht vollständig therapiert werden. Eine Zahnspange ist in diesen Fällen trotzdem möglich. Die enge Zusammenarbeit von Zahnarzt und Kieferorthopäde ist essenziell für eine effektive Behandlung.

Unsichtbare Zahnspange bei Parodontitis

Mit einer starken Entzündung, wie man sie bei Parodontitis vorfindet, möchte man den Mundraum nicht zusätzlich reizen. Daher sind klassische Zahnspangen mit Metalldrähten eher unpassend. Bei „normalen“ festen oder auch herausnehmbaren Zahnspangen wird das Zahnfleisch und der Mundraum stark belastet. Wir sind daher überzeugt, dass eine unsichtbare Zahnspange die deutlich bessere Variante bei Parodontitis ist. Die individuell angefertigten Zahnschienen werden aus einem weichen Kunststoff hergestellt und sind sehr sanft zu Zahnfleisch und Mundraum. Bei HelloSmile werden die Aligner speziell für Ihren Mundraum angepasst. Dabei wird darauf geachtet, dass die Schienen nicht in Kontakt mit dem entzündeten Zahnfleisch kommen. Somit kann ein weiterer Zahnfleischrückgang vermieden werden. Wir legen Wert auf eine gute Beratung und können Ihnen versichern, dass unser Team auf Sie und Ihre Parodontitis eingeht.

Falls Sie sich für eine Behandlung interessieren haben wir die Kosten in der Kostenübersicht erläutert. Damit möglichst viele Menschen von unseren Methoden profitieren können, bieten wir verschiedenste Finanzierungsmöglichkeiten. Worauf warten Sie also? Noch heute die Online Beratung ausfüllen und eine unverbindliche Preisempfehlung bekommen.

Hello Smile
Invisalign in Duisburg

Kieferorthopädie Meiderich
Von-der-Mark-Str. 52-54
47137 Duisburg

Folge uns

  • SmileCheck
  • Kontaktdaten

Aufnahmen hochladen

Um Ihnen ein aussagekräftiges Vor-Angebot zu unterbreiten, brauchen wir die folgenden Aufnahmen Ihrer Zahnstellung:

Beispiele anzeigen

  1. Geschlossener Biss, geöffnete Lippen
  2. Zahnbogen oben
  3. Zahnbogen unten
  4. Was Sie am ehesten stört (optional)

Fotografieren Sie gemäß dem Schaubild vor einem Spiegel, nutzen Sie bitte die Hauptkamera Ihres Smartphones. Fotografieren Sie die Zahnbögen bitte von unten bzw. oben, um eine entsprechende Einschätzung zu erlauben.*

*Ihre Aufnahmen werden von uns höchst vertraulich behandelt und dienen ausschließlich der Erstellung eines ersten, unverbindlichen Angebotes. Unterbreitete Angebote sind nicht final und dienen nur der preislichen Orientierung. Für ein verbindliches Angebot müssen Sie in der Praxis der Kieferorthopädie Meiderich vorstellig werden.

Online Beratung Fotoanleitung
Online Beratung Fotoanleitung obere Zähne
Online Beratung Fotoanleitung untere Zähne

Schritt 3: Kontaktdaten

Was erwartet Sie bei unserer Online Beratung?

Ärztliche Einschätzung
Individuelle Informationen zu Ihrer Behandlung
Preisauskunft
Online Beratung
50€ Behandlungsgutschein sichern