Neandertaler

Kieferorthopädie der Neandertaler: Haben unsere Vorfahren schon Zahnspangen getragen?

Kieferorthopädische Behandlungen und moderne Zahnspangen gehören zu den medizinischen Errungenschaften der Neuzeit. Zahnfehlstellungen können mittlerweile sehr einfach korrigiert werden. Mithilfe von neuen Methoden und Innovationen, wie der unsichtbaren Zahnspange wird die Behandlung nicht nur effektiver, sondern auch angenehmer für den Patienten. Zahnfehlstellungen und deren Behandlung sind eine vergleichsweise „neue“ Erkenntnis der Medizin. Erste Aufzeichnungen und Behandlungen von Ärzten finden sich erst in den letzten 100 – 200 Jahren. Umso spannender wird es, wenn man einen gemeinsamen Vorfahren von uns betrachtet. Neandertaler sind vor circa. 300.000 Jahren ausgestorben und haben möglicherweise schon in dieser Zeit mit „Zahnspangen“ gearbeitet. In diesem Beitrag werden wir erläutern, was die Neandertaler mit der Kieferorthopädie zu tun hatten.

Weiterlesen

Lächelnde Frau mit schönen Zähnen

Zahnengstand behandeln – Unsichtbare Zahnspange als Alternative zu klassischen Methoden

Bei unseren Zähnen können verschiedenste Fehlstellungen vorkommen bzw. entstehen. Eine sehr häufig vorkommende Zahnfehstellung ist der sogenannte Zahnengstand. Wie der Name schon verrät sind die betroffenen Zähne zu nah aneinander. Dabei schiebt sich ein Zahn meistens leicht über den Nachbarzahn und verursacht dadurch Probleme beim Reinigen der Zähne. Zudem ist die Zahnengstellung für viele Menschen auch ein optisches Problem. Bei einer starken Ausprägung der Engstellung kann es außerdem zu Fehlern beim Zubeißen kommen. Die Zähne werden möglicherweise stellenweise falsch bzw. stärker abgenutzt. Ein Zahnengstand kann sowohl bei Kindern als auch Erwachsenen auftreten. Eine Behandlung ist bei leichten Fehlstellungen nicht zwingend notwendig. Dennoch sollte man stets überprüfen wie stark der Engstand ausgeprägt ist und ob eine Verschlechterung der Situation abzusehen ist. Aus gesundheitlichen und optischen Gründen werden viele der vorkommenden Zahnfehlstellungen behandelt.

Weiterlesen

Erfolgsgarantie beim Kieferorthopäden: Was Patienten wissen sollten

Viele Kieferorthopäden werben mit perfekten Behandlungsergebnissen nach nur wenigen Monaten. An dieser Stelle sollte man darauf hinweisen, dass es mit Invisalign durchaus möglich ist, unglaubliche Ergebnisse in kurzer Zeit zu erzielen. Als Kieferorthopäde können wir aus dem Alltag bestätigen, dass die moderne Behandlungsmethode tatsächlich, wie in der Werbung, wirkt. Es ist dennoch verständlich, dass viele Menschen Zweifel haben. Demnach ist es nicht verwunderlich, dass wir oft nach einer Erfolgsgarantie gefragt werden. Als Patient möchte man sich schließlich absichern. In diesem Beitrag möchten wir auf die Frage eingehen und erläutern, was Patienten über Erfolgsgarantien von Kieferorthopäden wissen sollten.

Weiterlesen

Zahnspangen und Mundgesundheit – Karies vermeiden

Zahnspangen sollen die Zahn- und Kiefergesundheit nachhaltig optimieren. Das Ziel der meisten kieferorthopädischen Behandlungen ist eine Verbesserung der Gesundheit bzw. das Vermeiden von Spätfolgen einer Fehlstellung. Natürlich spielen aber auch ästhetische Aspekte eine zentrale Rolle. In Deutschland werden Zahnfehlstellungen weiterhin zum Großteil mit festen Zahnspangen behandelt. Die etablierte Methode hat durchaus Vorteile, bringt aber leider auch eine Liste von Nachteilen mit sich. Ein großer Problempunkt ist die Mundhygiene. In diesem Beitrag werden wir aufklären, ob man mit einer festen Zahnspange tatsächlich schneller Karies bekommt und welche Alternativen es gibt.

Weiterlesen

Zahnfehlstellungen bei Kindern – Welche Behandlung ist schon frühzeitig möglich?

Kiefer- und Zahnfehlstellungen zeichnen sich häufig schon im Kindesalter ab. Oft werden solche Fehlstellungen zunächst ignoriert und erst im weiteren Verlauf der Kindheit oder Jugend behandelt. Als Kieferorthopäde und Experte für unsichtbare Zahnspangen wissen wir, dass eine Behandlung von Zahnfehlstellungen auch problemlos während einer früheren Entwicklungsphase absolviert werden kann. Wird der Kiefer zeitnah korrigiert kann sogar teilweise das Tragen einer Zahnspange in der Schulzeit verhindert werden. In diesem Beitrag informieren wir daher über die wichtigsten Aspekte einer kieferorthopädischen Frühbehandlung und erklären, wie eine unsichtbare Zahnspange dabei helfen kann.

Weiterlesen

Lachende erwachsene Frau nach Behandlung mit unsichtbarer Zahnspange

Unsichtbare Zahnspange für Erwachsene

Wird über Zahnspangen gesprochen denken die meisten vermutlich sofort an Kinder bzw. Jugendliche. Dabei erinnern sich viele Menschen auch die eigene Zahnspange. Wer an eine Zahnspange denkt wird zuerst die klassischen Modelle mit festen Drähten vor Augen haben. Überlegen Sie doch einmal kurz wann Sie das letzte Mal eine Zahnspange bei einem Erwachsenen wahrgenommen haben. Vermutlich werden Ihnen nicht besonders viele Situationen einfallen. Nur weil Zahnspangen für Erwachsene nicht so stark im Bewusstsein der Menschen verankert sind bedeutet dies nicht, dass diese nicht verfügbar sind. In diesem Beitrag haben wir von HelloSmile alles wichtige zu unsichtbaren Zahnspangen für Erwachsene zusammengefasst.

Weiterlesen

Kieferorthopädie: MRT als Alternative zur Röntgenstrahlung

Bevor eine kieferorthopädische Behandlung durchgeführt werden kann muss eine Diagnose der aktuellen Situation vorgenommen werden. Dieser Ist-Zustand ist eine elementare Grundlange für die anschließende Behandlung. Wenn eine Korrektur des Kiefers oder der Zähne vorgenommen werden soll, ist es nicht ausreichend das Gebiss äußerlich zu betrachten. Neben einem Abdruck der Zähne wird nahezu bei jedem Patienten eine Röntgenaufnahme angefertigt, um Kiefer und Zähne zu beurteilen. Wie Sie vielleicht bereits wissen ist eine Röntgenuntersuchung bei zu häufiger Anwendung mit gesundheitlichen Risiken verbunden. In diesem Beitrag möchten wir uns daher anschauen, ob ein MRT als bessere Alternative in der Kieferorthopädie genutzt werden könnte. Auch für eine unsichtbare Zahnspange werden teilweise Röntgenuntersuchung notwendig. Ist das MRT dafür eine sinnvolle Alternative?

Weiterlesen

Zahnlücken nach der kieferorthopädischen Behandlung – Was man dagegen tun kann

Spricht man von einer kieferorthopädischen Behandlung, denken die meisten an eine optische Verbesserung von Zahnlücken. In der Realität liegt der Fokus von vielen kieferorthopädischen Eingriffen nicht auf einer optischen Verbesserung. Stattdessen geht es darum die Gesundheit des Patienten zu verbessern oder zukünftigen Problemen vorzubeugen. Fehlstellungen von Kiefer und Zähnen können dazu führen, dass Schmerzen oder Folgeerkrankungen entstehen, welche mit einer frühzeitigen Behandlung vermieden oder zumindest reduziert werden können. Weil der Fokus bei einer solchen Therapie nicht auf dem äußerlichen Erscheinungsbild liegt kann es sein, dass für die Gesundheit nicht relevante Zahnlücken nicht behandelt werden oder sogar neue Zahnlücken entstehen. In diesem Beitrag erklären wir wie es dazu kommt und was man dagegen tun kann.

Weiterlesen

Gebissentwicklung

Überwachung der Gebissentwicklung – Fehlstellungen frühzeitig erkennen

Niemand von uns wird mit einem perfekt ausgebildeten Gebiss geboren und muss daher durch eine langwierige Gebissentwicklung gehen. Der Entwicklungszeitraum vom Kindesalter über die Jugend bis hin zum jungen Erwachsenen ist ausschlaggebend für ein gesundes und optisch ideales Gebiss. Daher ist es essenziell die Gebissentwicklung in diesen Jahren mithilfe einer regelmäßigen Kontrolle durch den Zahnarzt zu überwachen. Nur wenn die Phasen des Zahnwachstums gut beobachtet werden, können Fehlstellungen frühzeitig erkannt und behandelt werden. Als Kieferorthopäde für unsichtbare Zahnspangen erleben wir täglich, wie junge Erwachsene mit Zahnfehlstellungen in unsere Praxis kommen, die irgendwann Probleme verursachen. Oft hätten größere Zahnfehlstellungen schon deutlich früher abgewendet oder behandelt werden können. In diesem Beitrag erklären wir daher, wie eine gute Früherkennung aussehen sollte.

Weiterlesen

Behandlungsdauer von Zahnspangen

Zahnspangen im Zeitvergleich: Wie lange dauert die Behandlung?

Zahnspangen helfen dabei Zahnfehlstellungen zu korrigieren und sind somit sowohl für optische Zwecke als auch aus gesundheitlichen Gründen sinnvoll. Viele Menschen haben eine Zahnfehlstellung, welche aus diversen Gründen verschwinden soll. Dabei handelt es sich meistens um Kinder oder Jugendliche, welche schon frühzeitig behandelt werden sollten, um Spätfolgen zu verhindern. Immer häufiger möchten aber auch Erwachsene mit einer Zahnspange nachhelfen. Es gibt verschiedenste Möglichkeiten, wenn es um die Auswahl einer Zahnspange geht. Der Patient muss sich in Absprache mit dem Kieferorthopäden zwischen der klassischen festen oder herausnehmbaren Zahnspange entscheiden. Mittlerweile gibt es noch die Möglichkeit eine innovative unsichtbare Zahnspange zu verwenden. Dabei wird besonders oft auch nach der Behandlungsdauer gefragt. Natürlich ist die Dauer der Behandlung ein wichtiger Faktor für die Auswahl einer Zahnspange. Daher haben wir die drei Kandidaten mal in den Zeitvergleich geschickt.

Weiterlesen

Hello Smile
Invisalign in Duisburg

Kieferorthopädie Meiderich
Von-der-Mark-Str. 52-54
47137 Duisburg

Folge uns

    • SmileCheck
    • Kontaktdaten

    Aufnahmen hochladen

    Um Ihnen ein aussagekräftiges Vor-Angebot zu unterbreiten, brauchen wir die folgenden Aufnahmen Ihrer Zahnstellung:

    Beispiele anzeigen

    1. Geschlossener Biss, geöffnete Lippen
    2. Zahnbogen oben
    3. Zahnbogen unten
    4. Was Sie am ehesten stört (optional)

    Fotografieren Sie gemäß dem Schaubild vor einem Spiegel, nutzen Sie bitte die Hauptkamera Ihres Smartphones. Fotografieren Sie die Zahnbögen bitte von unten bzw. oben, um eine entsprechende Einschätzung zu erlauben.*

    *Ihre Aufnahmen werden von uns höchst vertraulich behandelt und dienen ausschließlich der Erstellung eines ersten, unverbindlichen Angebotes. Unterbreitete Angebote sind nicht final und dienen nur der preislichen Orientierung. Für ein verbindliches Angebot müssen Sie in der Praxis der Kieferorthopädie Meiderich vorstellig werden.

    Online Beratung Fotoanleitung
    Online Beratung Fotoanleitung obere Zähne
    Online Beratung Fotoanleitung untere Zähne

    Schritt 3: Kontaktdaten

    Was erwartet Sie bei unserer Online Beratung?

    Ärztliche Einschätzung
    Individuelle Informationen zu Ihrer Behandlung
    Preisauskunft
    Online Beratung
    50€ Behandlungsgutschein sichern